15 Firmlinge in der Jugendvesper



Am Freitag fuhren 15 Firmlinge mit den beiden Marias als Begleiter in die Jugendvesper ins Stift Seitenstetten. Neben inhaltlich interessanten Gedanken zum Thema „Stille im Alltag“ wurden sie im Stüberl mit den traditionellen Pizzastangerl, Beioche, Fladenbrot und Ostereiern versorgt. Ein recht amüsanter, netter Abend

 

 

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


sechs × = 24