70 Jahre Bergfest

Zirka 600 Gäste besuchten das 70-Jahr Julbiläum des Bergfestes am Sonntag, dem 25. August 2019.

Bereits am Vortag wurde am Berg eine Lichtermesse von P. Florian, der einst Jugendleiter der KJ Ybbsitz war, gefeiert. Sonntags zelebrierte P. Matthäus den Festgottesdienst am Berg, welcher auch sein Abschiedsgottesdienst in Ybbsitz war. Er wurde im Anschluss seitens Pfarre und Gemeinde verabschiedet. Danach ging es weiter mit dem Frühschoppen mit dem MV Ybbsitz.

Weitere Höhepunkte waren:

  • Die Junge Ybbsitzer Böhmische
  • Die Volkstanzgruppe Ybbsitz
  • Die Waidhofner

Herzlichen Dank an die Familien Ritzinger (Modlsberg) und Teufl (Hintereck) für die Unterstützung und das Ermöglichen des Festes!

Weiters gilt Dank der Feuerwehr für den Ordnerdienst, der Singgruppe der Pfarre sowie der kath. Frauenbewegung für die Hilfe am Fest, der Volkstanzgruppe Ybbsitz , der Jungen Ybbsitzer Böhmischen, dem Musikverein Ybbsitz, den Waidhofnern und dem Kameradschaftsbund für die Kranzniederlegung am Heimkehrerkreuz zum Gedenken an die Opfer beider Weltkriege sowie für das Veranstalten des Preisschießens, .

 

Am Fest konnte sogar in der Historie des Bergfestes gestöbert werden, ein Album mit Fotos bis in alte Zeiten lag vor der „Woastas nu“ Bar auf. Wer die Geschichte noch nicht kennt, dem geben wir gerne mündliche Auskunft. 😉

Wir, die KJ, freuen uns über den großen Besucherandrang beim 70-jährigen Jubiläum und sagen Dank allen Mitwirkenden und Besuchern des Festes.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.