Beeindruckende Osternachtfeier



Vielleicht war auch das schöne Wetter ein Grund, dass heuer so viele Menschen zur Feier der Osternacht in unsere Pfarrkirche kamen. Die Pfadfinder sorgten dafür, dass am Kirchenplatz das Osterfeuer brannte. Es wurde mit dem Friedenslicht von Bethlehem angeheizt, das seit Weihnachten in der Kapelle der Familie Puchebner, Hochwacht, brennt. P. Severin sprach den Segen über das Feuer und entzündete nach dem Einzug in die Kirche die neue Osterkerze. Die Ministranten gaben das Licht an alle Gottesdienstbesucher weiter. Nach dem feierlichen Osterlob, den Lesungen, die das Heilswirken Gottes und die Botschaft von der Auferstehung Jesu Christi verkündeten, der Tauferneuerung und der Eucharistiefeier folgte die Osterprozession über den Marktplatz, musikalisch begleitet von unserer Blasmusikkapelle. Danke allen, die zu diesem Lichterfest der Freude beigetragen haben!

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


sechs × = 36