Begegnungsnachmittag mit den syrischen Familien



Etwa 30 Personen nützten die Gelegenheit bei Kaffe und Kuchen mit den syrischen Familien in Kontakt zu kommen. Es ergaben sich angeregte Gespräche und die Besucher waren über die guten Deutschkenntnisse nach nur 8 Monaten Aufenthalt überrascht. Es ist sehr wertvoll für alle, Einhemische und auch Zugezogene, sich kennen zu lernen und zu spüren, dass man sich gegenseitig verstehen kann.

Unsere syrischen Familien können so auch unsere Mentalität und unsere Lebensart kennen lernen und sich daran orientieren. Aufgrund des guten Echos und des Wunschers mehrer weiterer interessierter Personen überlegen wir im Neuen Jahr nochmals diese Begegnungsmöglichkeit anzubieten.

 

 

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


− 2 = fünf