Eislaufspaß der Ministrantinnen und Ministranten



Nach den vielen Feiertagen der Weihnachtszeit wurde entschieden, dass die monatliche Ministunde für Jänner für alle Jahrgänge (immerhin 52 Minis – 42 in Ybbsitz und 10 in Maria Seesal) und auf dem glatten Parkett stattfinden wird. Am Samstagnachmittag, dem 13. Jänner, machte man sich mit dem Bus auf den Weg nach Waidhofen an der Ybbs zur Kunsteislaufbahn in der Eislaufhalle. Rund 35 Minis waren der Einladung gefolgt. Sie wurden von ihrem Kaplan Pater Matthäus Kern sowie von Karin und Gottfried Haselsteiner und Katharina Staritzbüchler begleitet. Rund 3 Stunden lang konnten sich alle, „Groß“ und „Klein“, auf dem glatten Boden unter Beweis stellen. Manche konnten dabei ihre Künste vorführen, andere wiederum mussten sich erst mit dem glatten Untergrund vertraut machen. Die Fotos zeigen, wie viel Spaß alle hatten. Ein gelungener Gemeinschaftsausflug, der bestimmt nach einer Wiederholung ruft!

 

 

Kommentare

Schreibe einen Kommentar


6 − eins =