Familienmesse – Feuer und Flamme



DSC_8586Im Rahmen der Familienmesse wurden am 3. Fastensonntag jene 47 Kinder, die heuer im Mai die Erstkommunion empfangen werden, der Pfarre vorgestellt. Der Gottesdienst stand im Zeichen von „Feuer und Flamme“ und wurde von den Müttern der Erstkommunikanten vorbereitet und gestaltet.

Die Gottesbegegnung von Mose im brennenden Dornbusch zog sich als roter Faden durch die heilige Messe. Bereits im Tagesgebet wurde auf die Fähigkeit der Kinder, sich immer wieder neu entflammen und begeistern zu lassen, hingewiesen. Nach dem Evangelium durfte sich jedes Kind mit seinem Namen vorstellen, eine Gebetsbitte vorlesen und seine Flamme auf einem Dornbusch aufhängen. Begeistert sangen die Kinder das Lied „Feuer und Flamme“, als der Dornbusch mit ihren Flammen lichterloh brannte.

Am Ende der Messe segnete P. Vitus Freundschaftsbänder, als Zeichen für Gottes Zusage an Mose: ICH BIN DA – ich bin immer dein Freund!

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


× 5 = zehn