Festliches Adventkonzert des Gesangvereins



Ein anspruchsvolles und im zweiten Teil sehr stimmungsvolles Programm bescherte der Gesangverein Ybbsitz am Sonntag, 14. Dezember, sich selber und seinem Publikum zum Abschluss seines an Höhepunkten reichen Jubiläumsjahres. 150 Jahre sind eine stolze Zahl, und viel an Kulturpflege und Engagement für die Öffentlichkeit ist in dieser Zeit geschehen, aber auch für die musikbegeisterten und an Gemeinschaft interessierten Sängerinnen und Sänger ist der Verein Heimat und Beitrag zur Lebensgestaltung. Dies hob der Vertreter des Chorverbandes für Nö und Wien in seiner kurzen Ansprache hervor, dies zeigte auch Schriftführerin Beate Riess auf, die die Jahre unter Chorleiterin Christel Schnabel skizzierte, die an diesem Abend zum letzten Mal am Dirigentenpult stand. Ihr sei auch von Seiten der Pfarre herzlich für die vielen Gottesdienstgestaltungen gedankt, die sie mit ihrem Chor den YbbsitzerInnen geschenkt hat.

Mit der Liedauswahl, aber auch mit den unterschiedlichen Ensembles des Vereins – Gemischter Chor, Frauenchor, Frauenensemble, Männerquartett – war es ein Abend mit einem abwechslungsreichen Programm auf hohem Niveau, zu dem auch die NiglHoga StubnMusi ausgezeichnet beitrug.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


+ 6 = elf