Fronleichnam



Bei schönstem Wetter zogen wir durch die geschmückten Straßen – als Zeugnis unseres Glaubens.

 

Was feiern wir an Fronleichnam eigentlich?

Das Fronleichnamsfest oder Fest des heiligsten Leibes und Blutes Christi ist ein Hochfest der katholischen Kirche, mit dem die leibliche Gegenwart Jesu Christi im Sakrament der Eucharistie gefeiert wird.

Die Bezeichnung Fronleichnam leitet sich vom mittelhochdeutsch vrône lîcham für ‚des Herren Leib‘ ab, von vrôn ‚was den Herrn betrifft‘ und lîcham ‚der Leib‘). In der Liturgie heißt das Fest Hochfest des Leibes und Blutes Christi.

(aus Wikipedia, zum Artikel)

Kommentare

Schreibe einen Kommentar


eins + 2 =