Jugendabend in Waidhofen/Ybbs



DSC_0347Am Samstag waren einige der KJ bei einem adventlichen Jugendabend in Waidhofen/Ybbs. Ein Treffen zwischen 4 Jugendgruppen aus Böhlerwerk, Waidhofen (2) und Ybbsitz, von denen jede Gruppe eine Aufgabe übernommen hat. Die Waidhofner sorgten für den inhaltlichen Teil und das leibliche Wohl, die Böhlerwerkler waren für den Gebetsteil zuständig und wir Ybbsitzer untermalten das Ganze mit Musik. Alles ein allem war es ein sehr schöner und angenehmer Abend mit vielen bekannten und unbekannten Gesichtern verschiedensten Alters.

Wir beschäftigten uns mit Fragen wie „Warum beschenken sich die Menschen überhaupt zu Weihnachten?“ oder „Was können wir dazu beitragen, das Weihnachtsfest nicht ‚den Bach runter gehen‘ zu lassen?“ Der Psalm 98 und ein gemeinsames Vater unser schlossen den Gebetsteil ab und mit dem Lied „Rückenwind“ ließen wir uns dann Richtung Agape tragen. Der rege Austausch von Gedanken und das allgemeine Plaudern dauerten dann bis ca. Mitternacht.

 

Danke an die Waidhofner, die die Idee eines gemeinsamen Abends geboren hatten und ein herzliches Danke auch an Roswitha, die Pastoralassistentin von Waidhofen, für das Organisieren und Koordinieren.

Schön, dass so viele da waren und wir freuen uns schon auf ein nächstes Mal.

 

Kommentare

2 Antworten zu “Jugendabend in Waidhofen/Ybbs”

  1. Matthias Bramauer sagt:

    hot ma ziemlich daugt, cool das so vü do woan.
    ps, de agape woa a ziemlich fein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


+ 3 = elf