JuMiJu – Fünfter Tag



DSC_0234 (Medium)AFRIKA – so lautete das Thema am heutigen Tag.

Doch erstmals am heurigen JuMiJu mussten wir uns dem Wetter beugen. Glücklicherweise konnten wir aber unser Programm etwas umorganisieren, sodass diese Regenschauer der Lagerstimmung keinen Abbruch getan hat.

Begonnen haben wir wie üblich mit Morgensport, Frühstück und Morgenlob, das sich diesmal um den „zweiten Blick“ drehte. Oft zeigt der erste Eindruck nicht das rechte Bild. Beim besseren Hinschauen wird dann erst einiges klarer.

Am Vormittag hatten die Kleingruppen dann Zeit, sich für den morgigen Karneval Kostüme zu basteln. Jede Gruppe bekam eine Zeichentrickfigur mit 4 weiteren Begriffen zugewiesen. Ihre Aufgabe ist es, einen (oder mehrere) als die Zeichentrickfigur zu verkleiden und dann mit den Begriffen eine Geschichte rund um den Gang der Figur zum Karneval zu kreieren.
Als Mittagessen gabs dann Schinkenfleckerl, die von den Kindern bis auf das letzte Fleckerl verschlugnen wurden. ein großes Lob dabei an unsere Köchinnen

Das Nachmittagsprogramm wäre dann ein Spiel im Wald gewesen, das wir aufgrund der Wetterlage leider absagen mussten. Ersetzt wurde dieses durch das Abendprogramm, der Olympiade. Zahlreiche Spiele und Herausforderungen warteten da auf die Kinder. Papierflieger schießen, der legendäre Schwindellauf, Zuckerl mit dem Löffel im Mund und Zahnstocher mit den Zehen von Kind zu Kind weitergeben und vieles mehr. Am Ende gab es aufgrund einiger weniger Sonnenstrahlen eine Wasserschlacht, was wieder in einer großen Menschenschlange vor den Duschen endete
Jeder hatte bei diesem Spiel seine Freude, alle kamen auf ihre Rechnung. Es tut gut, die Kinder in so großem Eifer und Einsatz zu sehen.
Am Abend gab es dann als Regenwetternotprogramm 3 verschiedene Aktivitäten zur Auswahl. Entweder das Lesen eines Kinderbuches (das nur von 3.+4. Hauptschülern genossen wurde), Film anschauen oder Werwolfspielen. Alle 3 Programmpunkte waren ungefähr gleich besucht. Danach ging es ausnahmsweise früh ins Bett.

Wir freuens uns selbst jetzt auch schon aufs Schlafen.

Liebe Grüße nach Ybbsitz von uns allen.

Kommentare

Eine Antwort zu “JuMiJu – Fünfter Tag”

  1. harald u. anni tanzer sagt:

    danke für die täglichen lagernews. noch viel spaß! Harald u. anni

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


× zwei = 6