JuMiJu „Gestrandet“ – Statusbericht 1



Bis jetzt geht es allen gut,

Wir sind gut in Wallsee angekommen und durften bereits eine nicht recht geräuschsarme Nacht überstehen. Die Kennenlernspiele am Sonntag waren anscheinend zu wenig ermüdend, um den Kindern die Luft ausgehen zu lassen.

Das sollte sich am Montag ändern: Bei Toto, ein Ersatz für die Lagerolympiade, bei der sich die Gruppen in Wettkämpfen und Sportwetten üben durften. Wir hoffen, dabei keine Spielsucht bei den erfolgreichen Gruppen ausgelöst zu haben. Nachmittags wurden alle Teilnehmer bei der „Schlacht der Weltmeere“ ziemlich nass. Doch das machte gar nix aus, da wir den Strand der Donau nicht mieden. Nach einem ausgezeichneten Abendessen (Dank an unsere Köchinnen) durften die Kinder einen Kriminalfall lösen, der ein bisschen an einen Piratenfilm erinnert. Schließlich lautet das Thema unserer Woche „Gestrandet“.

 

 

 

 

 

 

PS: Die zweite Nacht war um einiges ruhiger

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


vier + 6 =