KFB-Wallfahrt: Gemeinschaft, Gottesbegegnung, Freude an der Schöpfung



41 Frauen aus unserer Pfarre besuchten am Dienstag, 13. Juni, begleitet von Kaplan P. Vitus und Diakon Hermann, zwei Marienwallfahrtsorte im Waldviertel. Gemeinsam mit einer Gruppe aus der Dompfarre St. Stephan in Wien feierten sie in Maria Dreieichen heilige Messe (zelebriert von P. Vitus und dem Seelsorger der Wiener Gruppe). Zuvor führte sie Pfarrer P. Michael, ein Benediktiner vom Stift Altenburg, durch die Basilika und erklärte dabei nicht nur die Kunstwerke, sondern vor allem deren spirituelle Hintergründe.
Als ein besonderes Kleinod erlebte die Wallfahrergruppe die Kirche „Maria im Gebirge“ in Sallapulka, in deren Mittelpunkt Marias Besuch bei Elisabeth steht. Diese Begegnung war auch Thema der gemeinsamen Andacht.
Mit einer Führung durch das Renaissanceschloss Greillenstein endete das geistig-geistliche Programm des Tages, an dem auch das Kulinarische nicht zu kurz kam. Außerdem gab es dank des strahlenden Wetters wunderschöne Einblicke in die Waldviertler Landschaft, die allerdings zurzeit sehr unter der Trockenheit zu leiden hat.
Ein herzlicher Dank gilt der Leiterin der KFB, Christine Puchebner, die mit viel Energie und Umsicht diesen Tag vorbreitet und geleitet hat!

 

Kommentare

Schreibe einen Kommentar


7 × drei =