KJ Olympics



Auch wenn das Wetter besser hätte sein können, freuten wir uns trotzdem am 17.09. die KJ Gruppen Obergrafendorf, Steinakirchen und Kematen- Gleiß in Ybbsitz begrüßen zu dürfen.
Anlass für den gemeinsamen Nachmittag bei der Neuen Mittelschule waren die Olympics, bei denen sich die Gruppen in verschiedenen Disziplinen messen durften im Kampf um den Wanderpokal.

Nach den anfänglichen Fußballrunden der Burschen und Mädels und im Völkerball zeichnete sich noch kein klarer Sieger ab und es blieb spannend. Bei der Schnitzeljagd konnten wir Ybbsitzer uns (durch Heimvorteil?) durchsetzen, bei allen anderen Disziplinen hatten wir es allerdings schwer.
Die abschließenden Kategoriern, nämlich Intelligenz- Rugby und ein großes Schnapsturnier entschieden den Wettkampf schulssendlich. Wir gratulierem den Sieger der heurigen Olympics, der KJ Steinakirchen!

Wir freuen uns sehr über den gelungenen Nachmittag, es war ein faierer Wettstreit und wir konnten viele neue Kontakte bilden und lernten natürlich auch die anderen Gruppen unserer Diözese besser kennen. Wir freuen uns schon aufs nächste Jahr, wo wir hoffentlich unser Können neu unter Beweis stellen dürfen
Danke auch für die Unterstützung der Marktgemeinde Ybbsitz, der NMS Ybbsitz und der KJ St. Pölten.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


neun − = 8