Ministrantensendung



Im Rahmen der Messe zum Hochfest unseres Kirchen- und Pfarrpatrons „Johannes der Täufer“ am 24. Juni wurden die Ministranten der 8. Schulstufe verabschiedet.

Text Kerze

 

war das Thema und so zogen die Ministranten bereits mit brennenden Kerzen in die Kirche ein. Kyrie und Fürbitten wurden ebenfalls von den Jugendlichen vorgelesen. Anstelle der Predigt gab es Dankesworte von Monika Bramauer. In der heutigen Zeit ist es nicht selbstverständlich, dass sich Kinder und Jugendliche unentgeltlich und regelmäßig für einen Dienst zur Verfügung stellen. Diese Verabschiedung soll kein „Verabschieden“ sein, sondern eine Sendung zu neuen Aufgaben.

Am Ende der Messfeier bedankte sich P. Severin bei jedem Ministranten persönlich für sechs Jahre, die sie diesen Dienst übernommen hatten. Dabei übergab er ihnen ein Jugend-Gebetbuch und eine Kerze.

P. Severin und die Kirchengemeinde bedanken sich bei:

 Anita Friedl Georg Bramauer
 Julia Haselsteiner Roland Aigner
 Sonja Fuchsluger Markus Füsselberger
 Theresa Ritzinger Johannes Riegler
Samuel Jung (Ma. Seesal/nicht anwesend)

An dieser Stelle nochmals Gottes Segen für ihren weiteren Lebensweg! Mögen sie weiterhin ein offenes Ohr und bereite Hände für die Anliegen der Kirche haben!

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


3 + = neun