Pfarrcafe // EZA-Markt // Familienmesse



Ein Familiemessteam gestaltete die Hl.Messe um 10Uhr, bereits am Samstagabend konnte man im EZA-Markt verschiedenste Fair-gehandelte Waren erwerben und ab 9Uhr war der Saal im HdB mit Mehlspeisen, Säften, Kaffee, Wein und vielem mehr übersäät. Ein wunderschönes Fest, das durch die Hände vieler Menschen zu dem werden kann, was es ist.

Es ist immer wieder schön, die Begeisterung von Kindern beim Singen und Spielen in und um die Kirche zu sehen. Ein sehr schöner und wohltuender Anblick ist auch der Kreis von Kindern um den Altar beim Beten des „Vater unser“s. Ein herzliches Danke wollen wir an dieser Stelle auch an die Vorbereitenden dieser (und aller anderen) Familienmessen aussprechen, die mit den Familienmessen einen sehr schönen und wichtigen Bestandteil unseres Pfarrlebens organisieren und durchführen.

Danach konnte man im HdB beim Pfarrkaffee, bei Kaffee, Kuchen, Wein, Orangensaft und vielem mehr, gemütlich plaudern. Dieses Angebot nahmen auch sehr viele freudig in Anspruch. Auch P.Severin und Bürgermeister Josef Hofmacher ließen sich die Leckerbissen nicht entgehen. Wir danken der kath. Frauenbewegung für das Backen der Mehlspeisen und das Organisieren des ganzen Kaffees.

Zugleich mit demPfarrkaffees gibt es seit längerem auch immer einen EZA-Markt. Kaffee, Schokolade, Gewand, Stofftiere, Trommeln, …. Große Vielfalt im Angebot lockt immer wieder sehr viele Menschen an. Mit einem Umsatz von ca 2000€ ist der Weltladen in Weyer, der die Ware zum Verkauf zur Verfügung stellt, auch sehr glücklich. Wir danken allen Helfern beim Aufbauen und Verkaufen sehr herzlich für ihr Engagement.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


zwei × = 14