Pfarrwallfahrt



Jedes Jahr am 1. Mai findet schon seit langer Zeit die Wallfahrt der Pfarre nach Maria Seesal statt. Bei schönem Wanderwetter zog die Gruppe teilweise betend durch die Not zur Kapelle beim Haus Mitterlehen, und nach einer kurzen Rast und einer kleinen Andacht weiter zur Wallfahrtskirche. Danke an das Haus Mitterlehen für die Getränke.

P. Severin feierte die Hl. Messe gemeinsm mit den Pilgern und allen, die nachgekommen waren.

Viele stärkten sich anschließend im Gasthaus Krumpmühle oder im ehemligen Blindenheim.

 

 

 

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


+ eins = 5