Rückblick: Vorstellungsmesse der Erstkommunionkinder



„Von Gott beschützt!”  so hat das Thema der Familienmesse am 4. März gelautet, in der sich die 23 Erstkommunionkinder der Pfarre vorgestellt haben.

Einige Mütter haben diesen Gottesdienst gestaltet. Der bunte Regenschirm wurde zum Symbol für den Schutz, den sie von Gott für ihre Kinder erbitten. Kaplan P. Matthäus fragte die Erstkommunionkinder in seiner Predigt, ob ihnen der stürmische Jesus sympathisch ist (das Evangelium war die Vertreibung der Händler aus dem Tempel, Joh 2,13-22). Die Antwort fiel eindeutig aus: „Nein!“ Er ermutigte sie auch dazu, darauf zu vertrauen, dass Jesus mit ihnen unterwegs ist.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


sechs × 4 =