Stern, zeig uns den Weg



…. den Weg aus Dunkelheit hin zu mehr Menschlichkeit. Macht euch bereit. Stern zeig uns den Weg!

Mit diesem Aufruf machten unsere 49 Sternsinger auf die Situation vieler benachteiligter Menschen auf unserer Erde aufmerksam.

Schon bei der Sternsingermesse am Stefanitag wurden die Lieder und Texte der Pfarre vorgestellt. Heuer wurde besonders auf Bolivien und die dort laufenden Projekte (Straßenkinder, Unterstützung von Bauernfamilien, ….) hingewiesen.

Trotz Schnee, Kälte und Wind brachten die Sternsinger mit Freude die Frohe Botschaft von der Geburt des Christuskindes in die Häuser unserer Pfarre.

Umso größer war die Freude, dass die Ybbsitzer wieder ihr Herz weit geöffnet haben und ein hervorragendes Spendenergebnis erzielt werden konnte.

23.341,94 Euro konnten die Sternsinger sammeln und damit wirklich etwas bewegen – dort wo die Not schreit.

Vielen herzlichen Dank, die dazu beigetragen haben: Spendern, Sternsingern, Begleitern, jenen, die ein Mittagessen bereitgestellt haben, allen, die geschminkt haben und Gewänder waschen u. bügeln, der NMS für die Unterstützung bei den Proben und der Werbung für die Dreikönigsaktion.

Danke auch allen Eltern, die ihre Kinder immer wieder zu den Proben bringen und das Weihnachtsprogramm auf die Sternsingeraktion abstimmen.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


4 + sechs =