Gebet

Im:Puls Was uns hoffen lässt

„Abschied nehmen gehört zum Leben – Liebe ist das einzig Lebendige, das ewig bestehen kann.“ (aus: Der ewig kleine Prinz) Die Texte des zweiten Impulsabends laden zum Nachdenken über das Leben nach dem Leben ein. Bei Kerzenlicht denken wir an …Weiterlesen

Im:Puls Was uns leben lässt

  Impulsabend: Unsere gemeinsame Sorge um die Schöpfung   Zeit ist eines der kostbarsten Güter unserer Tage. Gerade ums bewusste Zeitnehmen geht es in der neu startenden Abendreihe der Pfarre Ybbsitz: Zeit nehmen für mich selber, für andere, Zeit haben …Weiterlesen

Friedensgebet – Vielen ein Anliegen

Viele Kerzenlichter vor dem Kircheneingang, die das Wort „Frieden“ bildeten, luden schon von weitem ein, die Kirche zu betreten. Mit gemeinsamen Gebeten, Gedanken, Texten und Liedern wurde versucht, den Frieden noch mehr in das Bewusstsein dringen zu lassen. In Ybbsitz …Weiterlesen

Aktion Friedenslicht

Der Friedensgedanke und das Gebet um Frieden wird in unserer vielfach bedrohten Gesellschaft immer wichtiger. Daher soll das Friedenslicht in Ybbsitz in Zukunft nicht mehr verlöschen. Alle sind eingeladen, es eine Zeit lang in ihrem Haus oder in ihrer Kapelle …Weiterlesen

Friedenslicht soll brennen bleiben

Am 24. Dezember um 8 Uhr war es wieder so weit: Das Friedenslicht aus Betlehem wurde von den beiden Boten Herbert Marko und Leopold Spitzhirn in die Kirche gebracht, dort in einer Feier entzündet und steht den ganzen Heiligen Abend …Weiterlesen

JS-Advent-Fackelwanderung 2014

Am 19. Dezember fand eine etwas andere Jungscharstunde statt. Wir unternahmen mit unseren Jungscharkindern, ihren Eltern, Großeltern, Geschwistern . . .   eine Fackelwanderung. Wir wollten mit Maria und Josef den Weg nach Betlehem gehen. Nach einer kurzen Besinnung am Adventkranz, …Weiterlesen

Jugendabend in Waidhofen/Ybbs

Am Samstag waren einige der KJ bei einem adventlichen Jugendabend in Waidhofen/Ybbs. Ein Treffen zwischen 4 Jugendgruppen aus Böhlerwerk, Waidhofen (2) und Ybbsitz, von denen jede Gruppe eine Aufgabe übernommen hat. Die Waidhofner sorgten für den inhaltlichen Teil und das …Weiterlesen

Messe zum Dank für die Pflegenden

Der PGR-Ausschuss für Soziales stellte den heurigen Elisabethsonntag ganz unter den Blick auf die pflegenden Angehörigen, denn diese leisten oft ganz selbstverständlich und aufopfernd einen stillen und unbemerkten, aber einen großen Liebesdienst. Wir haben bei den Gottesdiensten auf die Situation …Weiterlesen

Anbeterliste

Zur Anbetung am Donnerstag suchen wir immer wieder Personen, denen diese Form des Gebetes ein Anliegen ist. Wenn du bereit bist, jede vierte Woche eine Stunde Zeit zu nehmen, würden wir uns sehr freuen, wenn du dich bei einer der …Weiterlesen