Herbergsuchgemeinschaften

Die Feier der

Herbergsuche im Advent

ist nicht nur ein schöner, alter Brauch, sondern bedeutet auch Besinnung im Kreis der Familie, Pflege von Nachbarschaft und Freundschaft, Innehalten in der hektischen Zeit vor Weih-nachten. Auch in unserer Pfarre gibt es viele Herbergsuch-Gemeinschaften.
Um uns und ihnen ihren Wert bewusst zu machen, möchten wir sie am Fest

Maria Empfängnis – 8. Dezember 2014

besonders zum Gottesdienst (8:00 oder 10:00 Uhr) einladen und sie bitten, ihr Herbergsuch-Bild in die Kirche mitzubringen und vor der Hl. Messe zum Volksaltar zu stellen.

Der Gottesdienst soll zugleich Segnungs- und Sendungsfeier werden.


Mehr als 15 Herbergsuchgemeinschaften in Ybbsitz

Am Fest Maria Empfängnis waren die Herbergsuchgemeinschaften unserer Pfarre zu den Gottesdiensten eingeladen, die als Segnungs- und Sendungsfeier gestaltet wurden. P. Severin dankte ihnen für ihr Engagement, und Diakon Hermann würdigte die Tradition des Herbergsuchens als Beispiel gelebter Nachbarschaft und …Weiterlesen