Runden / Gruppen


Im:Puls Was uns hoffen lässt

„Abschied nehmen gehört zum Leben – Liebe ist das einzig Lebendige, das ewig bestehen kann.“ (aus: Der ewig kleine Prinz) Die Texte des zweiten Impulsabends laden zum Nachdenken über das Leben nach dem Leben ein. Bei Kerzenlicht denken wir an …Weiterlesen

Ökumenischer Gottesdienst

Auch heuer luden wir in der Weltgebetswoche für die Einheit der Christen zu einem ökumenischen Gottesdienst, den der Liturgiekreis der Pfarre vorbereitet hatte. Aus Anlass „500 Jahre Reformation“ feierte mit uns Pfarrer Mag. Siegfried Kolck-Thudt von der evangelischen Kirche AB, …Weiterlesen

Dank an pflegende Angehörige

Du liegst uns am Herzen Unter diesem Motto gestaltete der Sozialausschuss die Gottesdienste am Elisabethsonntag für die pflegenden Angehörigen. Sie standen an diesem Wochenende im Mittelpunkt. Mit Gebeten und Texten wurde auf die Situation und den wertvollen Dienst dieser Menschen …Weiterlesen

Ein Fest für die Silber- und Rubinpaare

8 Silberpaare und 15 Rubinpaare feierten am Sonntag, 9. Oktober, mitsammen ihr Dank- und Segensfest in unserer Pfarrkirche. Auf Initiative der Eherunde sind jedes Jahr im Oktober alle Paare, die 25 bzw. 40 Jahre kirchlich verheiratet sind, zu einem gemeinsamen …Weiterlesen

KFB-Wallfahrt: ein erfüllter Tag

Mehr als 50 Frauen fuhren, begleitet von Diakon Hermann, am Dienstag, 14. Juni, nach Heiligenkreuz und Hinterbrühl. Bei sonnigem, warmem Wetter (in Ybbsitz war das Wetter an diesem Tag eher trüb) gab es einiges zu erleben. Erste Station war die …Weiterlesen

Teilen spendet Zukunft

Fastensuppe – Fastenlauf – EZA-Markt – 2016 Fastensuppe Am 13.3.2016 lud die KFB zur Fastensuppe ins HdB ein. Die Besucher konnten sich durch 5 verschiedene Suppentöpfe kosten und anschließend eine neue Kaffeesorte von fair trade probieren. Beim Nachhausegehen hatte jeder …Weiterlesen

Begegnungsnachmittag mit den syrischen Familien

Etwa 30 Personen nützten die Gelegenheit bei Kaffe und Kuchen mit den syrischen Familien in Kontakt zu kommen. Es ergaben sich angeregte Gespräche und die Besucher waren über die guten Deutschkenntnisse nach nur 8 Monaten Aufenthalt überrascht. Es ist sehr …Weiterlesen