Ein Fest für Silber- und Rubinpaare

Am Sonntag, 6. Oktober 2019, feierten 5 Silber- und 11 Rubinpaare unserer Pfarre gemeinsam in einem festlichen Gottesdienst ihr Hochzeitsjubiläum. Musikalisch gestaltet wurde die Messe von Kindern und Jugendlichen, die allesamt mit den feiernden Paaren verwandt waren, mit schwungvollen rhythmischen Liedern, aber auch mit festlicher Orgel- und Trompetenmusik.
Die Feier stand unter dem Motto „Nur der ist reich, der geliebt wird und lieben darf“. Diakon Hermann sprach in seiner Predigt, ausgehend von den Lesungen, vom großen Wert der Ehen und Familien für Gesellschaft und Kirche, aber auch davon, dass alles, was wir tun, Auswirkungen auf die Menschen in unserer Umgebung hat. P. Severin übergab an die Jubelpaare zur Erinnerung als Geschenk der Pfarre Kerzen, bevor er für sie um den Segen Gottes für ihren weiteren Weg bat.
Nach einem Foto in der Kirche und einem von der Gemeinde gestifteten Umtrunk im Haus FeRRUM ging´s zum gemeinsamen Mittagessen ins Restaurant Bella Milano, wo gebührend weitergefeiert wurde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.