Erstkommunionvorbereitung begann mit Tauffeier

Obwohl die Erstkommunion noch weit entfernt scheint, hat die Vorbereitung auf dieses Fest schon jetzt begonnen. Die Kinder konnten erfahren und vor allem erleben, wie der Weg mit Jesus auch für sie begonnen hat. Florian Kerschbaumsteiner vom Haus Ödbauer, der kleine Bruder eines ihrer Klassenkameraden, wurde am Sonntag, 10. November, in unserer Pfarrkirche getauft. Die Kinder durften vorne im Altarraum sitzen und erlebten alles „hautnah“ mit. Sie gestalteten die Feier musikalisch und bekamen von Diakon Hermann alle Symbole und Riten kindgemäß erklärt.
Danke den Eltern, die die Kinder in die Kirche begleitet haben, danke Religionslehrerin Veronika Fuchslueger für die Vorbereitungsarbeiten, danke allen Helfern und Mitwirkenden, danke Florian und seiner Familie – für die Erstkommunionkinder war es ein wertvolles und schönes Erlebnis!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.