Geburtstagsüberraschung für Diakon Hermann Helm

Eine besondere Überraschung erwartete Diakon Hermann Helm am Ende der Wortgottesfeier am vergangenen Sonntag.
Seinen 70igsten Geburtstag nahmen die Pfarrgemeinderäte zum Anlass, um ihm im Namen der Pfarrgemeinschaft zu gratulieren, ihm zu danken und Hermann die besten Wünsche zu übermitteln.

Die Farben des Regenbogens waren dafür Inspiration:

„Wir wünschen dir das Rot: Wir wünschen dir das Rot des Regenbogens: es steht für die Liebe, das Verwurzelt sein, das Urvertrauen.
Wir wünschen dir das Orange: es steht für das Fröhliche, Gute, Gemütliche.
Wir wünschen dir das Gelb: es steht für Wärme, für Frieden und Freiheit.
Wir wünschen dir das Grün: es steht für Hoffnung, Gesundheit und für Naturverbundenheit
Wir wünschen dir das Blau: es steht für Ruhe und Vertrauen.
Wir wünschen dir Indigo: es steht für Träume und Sehnsüchte.
Wir wünschen dir das Violett: Es steht für Spiritualität und Glauben.

Der Regenbogen ist aber auch ein starkes Zeichen für den Schutz und den Segen Gottes und das wünschen wir dir von Herzen für dein weiteres Leben“.

Mit der Übergabe eines Bildes, auf dem Ybbsitz das von einem unfertigen Regenbogen überspannt wird, zu sehen ist, und einem Geburtstagslied wurde die kurze Feier abgerundet.
Wegen Corona-Erkrankung konnte Pfarrer P.Severin leider nicht anwesend sein und musste seine Glückwünsche auf anderem Weg übermitteln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner