Jungscharjahr 2020/21

Mit dem neuen Schuljahr beginnt auch ein neues Jungscharjahr. Jeden zweiten Freitag von 17:00 bis 18:30 Uhr treffen wir uns im HdB.

Da uns die Gemeinschaft in der Jungschar sehr am Herzen liegt, möchten wir unsere Gruppenstunden auch in dieser turbulenten Zeit wie gewohnt fortführen. Mit einem Präventionskonzept von Seiten der Diözese soll das Ganze funktionieren, ohne dass wir die aktuellen Sicherheits- und Hygienemaßnahmen außer Acht lassen.

Wir planen unsere Jungscharstunden so, dass wir das Risiko einer Ansteckung so gering wie möglich halten. Natürlich kann eine mögliche Ansteckung nicht komplett verhindert werden, sodass es auch dazu kommen kann, dass ein Kind bei einer Erkrankung infolge einer Jungscharstunde in Quarantäne muss. Eine Erkrankung innerhalb von 14 Tagen nach einer Jungscharstunde soll bitte bei uns Jungscharleitern gemeldet werden. An dieser Stelle müssen wir auch informieren, dass Kinder mit akuten Infektionen leider zuhause bleiben müssen. Das gilt auch, wenn z.B. Geschwister oder Eltern Symptome aufweisen.

Die Kinder selbst werden in den Jungscharstunden laufend über die aktuell geltenden Verhaltensregeln informiert. Prinzipiell gilt, wie auch in der Schule, dass wir am Gang einen Mund-Nasen-Schutz tragen, den wir in den einzelnen Räumen dann abnehmen können.

Das sind unsere Termine im 1. Semester (Änderungen vorbehalten):

2. Oktober
16. Oktober
13. November
27. November
11. Dezember
15. Jänner
29. Jänner

Wir freuen uns auf viele neue und bekannte Gesichter – alle Kinder zwischen 1. VS und 2. NMS sind herzlich willkommen!

Bei Rückfragen könnt ihr uns gerne kontaktieren.
Liebe Grüße, das Jungscharteam

Andreas ~ Christina ~ Jakob ~ Johanna ~ Johannes ~ Julia ~ Katrin ~ Laura ~ Lukas ~ Martina ~ Michaela ~ Raphaela ~ Sarah ~ Stefanie ~ Thomas ~ Viktoria

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.