Wallfahrjahr 2019 in Maria Seesal

Die Wallfahrersaison 2019 neigt sich dem Ende zu. Heuer waren wieder besonders viele Gruppen zu Besuch. Einige sind schon zur lieben Tradition geworden. Ein Höhepunkt alle Jahre ist die Wallfahrt von Pfarrer Franz Richter aus Krems mit dem Bäuerinnenchor seiner Heimatgemeinde, und vielen Wallfahrern, aus Petzenkirchen. Eine besondere Freude bereitete uns ein Ausflug des Kirchenchores von Kirchdorf an der Krems, welcher die Sonntagsmesse mit der „Kleinen Haydnmesse“ musikalisch und gesanglich verschönerte. Ebenso erwähnenswert ist eine Wallfahrt aus Wien, Pfarre Grinzing, wo der bekannte und berühmte Herr Niki Lauda stammte, für ihn feierte die Pfarre eine Hl. Messe bei uns. Gerade in der heutigen, turbulenten Zeit suchen viele die Stille in unserer Wallfahrtskirche um Trost und Kraft für ihr Leben. Im Wallfahrerbuch kann man lesen, mit wie viel Dankbarkeit, persönlichen Bitten und Anliegen, die Pilger den Gnadenort aufsuchen und verlassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.