Wir segnen unseren Adventkranz

Segnen heißt einander Gutes wünschen und Gutes erbitten. Jeder Getaufte ist dazu berufen und eingeladen sich selbst und andere zu segnen und ein Segensgebet zu sprechen über das, was ihm wichtig ist. Darum segnen wir auch den Adventkranz und die Kerzen. Der Adventkranz ist uns ein wichtiger Begleiter auf dem Weg zum Weihnachtsfest. So wie wir die Zweige miteinander verbunden haben, so verbindet er auch uns miteinander, wenn wir uns um ihn versammeln.

Wir laden Sie ein, dass Sie heuer selber das Segensgebet über den Adventkranz sprechen:

Liebender Gott, du bist in unserer Mitte, du lässt uns in unserem Suchen und Warten nicht allein.

Wir bitten dich:

Segne unseren Kranz, er ist für uns ein Zeichen, dass du der Ewige bist, der allezeit mit uns sein will.

Segne unsere Kerzen, sie sind ein Zeichen, dass du das Licht bist, das alle Dunkelheit erhellen will.

Segne auch uns, wenn wir uns um diesen Kranz versammeln und lass uns dir und einander durch unser Beten und Singen näherkommen.

Segne alle Menschen und lass uns füreinander zu Lichtbringern werden.

Darum bitten wir dich durch Jesus Christus, deinen Sohn, der zu uns kommen will.

Amen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.